Nutellaschnitten

Eine Backform (ca. 30 x 40 cm) mit Backpapier auslegen.

Backrohr auf 180 ° C vorheizen – Ober/Unterhitze.

5 Stück Eier trennen. Eiweiß mit
1 Prise Salz zu festem Eischnee schlagen. Dotter mit
100 g feinem Braunzucker und
1 Pkg Vanillezucker schaumig schlagen.
125 ml Öl und
125 ml Wasser unter ständigem Rühren langsam in die Dottermasse einlaufen lassen.
30 g Kakaopulver,
100 g feingemahlenes Dinkelvollkornmehl,
150 g glattes Mehl und
0,5 Pkg Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Eischneemasse unter die
Dottermasse heben. Den Teig in die Backform geben und schön
glattstreichen. 15 bis 20 Minuten backen.

Einen Backrahmen um den ausgekühlten Kuchenboden stellen.

250 ml Schlagobers schlagen. In einer extra Rührschüssel
1 Becher Qimiq mit
1 EL feinem Braunzucker sehr schaumig aufschlagen, den Schlagobers unterheben und
auf dem Kuchenboden verteilen.
250 ml Schlagobers schlagen. In einer extra Rührschüssel
1 Becher Qimiq mit
3 EL Nutella sehr schaumig aufschlagen, den Schlagobers unterheben und vorsichtig auf
die weiße Creme streichen. Für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen
und vor dem Servieren mit
Schokoflocken bestreuen.

Herzlichen Dank an die Firma QimiQ für die freundliche Unterstützung:

Mit folgendem Code erhält jeder einmalig einen 10 % Nachlass im QimiQ Webshop (http://bit.ly/2ss5dIe): blg001-j4syh4

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s